New’s

Angehörigentreffen in der Chelonia Tagespflege Witten

An unserem Angehörigentreffen hatten wir Frau Pohl und Frau Schulze von der SOFORTHILFE WITTEN zu Gast. Außerdem stellte Frau Ludwig die SOS- Notfalldosen und Anhänger vor. Beide Vorträge wurden mit großem Interesse verfolgt. Bei Fragen steht ihnen das Team der Chelonia Tagespflege jederzeit  zur Verfügung und vermittelt gerne weiter! Auch für nette Gespräche blieb

Wittener Autorinnen- und Autorentreff

Heute hatten wir den Wittener Autorinnen- und Autorentreff zu Gast. Vorgelesen wurden Kurzgeschichten, Anekdoten und Gedichte mit Witz, Charme und Humor. . Wir hatten viel Freude dabei und bedanken uns herzlich für diese nette Darbietung

04.03.2019 HELAU & ALAAF!

Wir lasse den Dom in Kölle....auf unserer diesjährigen Rosenmontagsfeier waren auch bei uns die Jecken los. Egal ob Hexe, Clown oder Mexikaner...es wurde getanzt, gelacht und geschunkelt. Mit Bowle, Berliner Ballen und leckeren Knabbereien hatten wir zusammen einen schönen und vor allem fröhlichen Tag.

Langweilig wird es hier nie

Bei der Chelonia-Tagespflege ist immer was los Bei der Chelonia-Tagespflege in Heven ist immer was los – langweilig wird den Gästen garantiert nie. Denn auf dem Programm stehen zahlreiche Aktivitäten wie Entspannungsangebote, Zeitungsrunden, Spielerunden, Kochgruppen oder Seniorengymnastik. Zweimal pro Woche geht es zum gemeinsamen Einkaufsbummel in einen nahegelegenen Supermarkt. Bereits mehrere Male gab es

Stammtisch am Valentinstag 14.02.2019

Unser erster Stammtisch in diesem Jahr stand im Zeichen der Liebe. Woher kommt eigentlich der Valentinstag? Welche ursprüngliche Bedeutung hat er? Mit netten Gesprächen und Erinnerungen gingen wir auf eine kleine Zeitreise. Ein Gast erzählte mit strahlenden Augen: "Für meinen Mann und mich war jeden Tag Valentinstag".

Witten aktuell am 13.02.2019 „Frauen im Chefsessel“

Anzeige aus Witten aktuell am 13.02.2019    "Frauen im Chefsessel" Die Chelonia Tagespflege Stephanie Ludwig (r.) kümmert sich um Menschen, die ihren Alltag nicht alleine verbringen können oder möchten. Sie bietet ausreichend Platz, ist hell und freundlich eingerichtet und verfügt über Gemeinschafts- sowie Ruheräume. Pflegenden Angehörigen wird so die Möglichkeit geboten, tagsüber ihrem Beruf nachzugehen oder neue Kräfte zu schöpfen. Auch nach einem Krankenhausaufenthalt ist

Das neue Jahr 2019

Willkommen 2019! Mit Musik, Sekt, Gesprächen und jeder Menge guter Laune begrüßen wir das neue Jahr. Wir wünschen allen Gästen, Angehörigen und Freunden einen guten Start.

Adventskaffeetrinken

Am Samstag, den 15.12.2018, in der Zeit von 15.00 - 17.00 Uhr, findet wieder unser Adventskaffeetrinken statt. Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Gästen und Angehörigen in der Vorweihnachtszeit noch einmal zusammen zu kommen und gemütlich bei Kaffee und Gebäck das Jahr 2018 Revue passieren zu lassen.